Damit die Hochzeit zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, an welches sich das Brautpaar und die Gäste auch nach vielen Jahren noch gern erinnern, muss dieses Ereignis auch entsprechend sorgfältig vorbereitet werden. Die Planungen laufen bereits ab der Bestätigung des Hochzeitstermins auf Hochtouren. Es wird zunächst der Rahmen für die Hochzeitsfeier festgelegt, wie viele und welche Gäste geladen werden sollen und wo man gedenkt, die Gäste zu verköstigen. Haben sich dis zukünftigen Eheleute hierzu einvernehmlich geeinigt, können die Einladungen zur Hochzeit geschrieben oder gedruckt sowie rechtzeitig verschickt werden.

Bei der Auswahl der Hochzeitsringe sollte sich das Brautpaar genügend Zeit nehmen, schließlich will man die Ringe zeitlebens an den Fingern tragen. Genauso wichtig wie die Ringe sind Brautkleid und Hochzeitsanzug. Auch hier sollte der Kauf rechtzeitig vorgenommen werden, damit gegebenenfalls noch kleine Änderungen vorgenommen werden können. Denn zum Tag der Hochzeit soll alles wie angegossen passen. Zur Hochzeitsbekleidung gehören auch die kleinen aber feinen Accessoires, besonders bei der Braut wird später genau in Augenschein genommen, ob das Collier, der Ohrschmuck, das Diadem, die Handtasche und die Schuhe perfekt zum Brautkleid passen. Auch die Planung der Hochzeitsreise darf in einer umsichtigen Hochzeitsvorbereitung natürlich nicht fehlen.

Hochzeitsplanung mit Auto

Die richtige Hochzeitsplanung entscheidet oft über den Erfolg einer Hochzeitsfeier. Nutzen Sie Checklisten und Terminplaner, um rechtzeitig an wichtige Dinge erinnert zu werden (Foto: Fotolia / Picture-Factory).

Die exakte Planung des Tagesablaufes

Eine wichtige Rolle in den Hochzeitsplanungen spielt natürlich auch die Organisation des Hochzeitstages selbst. Wenn klar ist, wo das Hochzeitsessen stattfinden soll, werden die Tische für die Tafel dazu bestellt. Dann wird das Menü abgestimmt und der passende Tischschmuck ausgesucht. Damit dieser besondere Tag auch von der ersten bis zur letzten Minute im Bild festgehalten werden kann, muss man sich festlegen, ob privat fotografiert wird oder ob ein professioneller Fotograf zugegen sein soll. In einem selbst gestalteten Fotobuch zur Hochzeit wird man später nicht nur die Bilder von der Hochzeitszeremonie sehen, auch kleine Schnappschüsse in der Hochzeitsvorbereitung oder während des Essens sind tolle Highlights von diesem wunderbaren Ereignis, an das man sich gern erinnern möchte.