Frauen haben ein sehr gutes Gedächtnis – und niemals vergessen sie, wie sie ihren Heiratsantrag erhalten haben. Hier sollte der Mann also etwas Mühe und Kreativität an den Tag legen. Mit seinem Heiratsantrag stellt der Mann ja nicht nur die Frage aller Fragen, er schafft auch ein Event mit hohem Erinnerungswert. Sie kennen Ihre zukünftige Frau am besten, also gönnen sie ihr doch einfach die größtmögliche Überraschung.

Immer wieder gut: Der Heiratsantrag bei gutem Essen und Kerzenschein

Jede Frau schätzt ein Dinner für zwei mit romantischem Ambiente, roten Rosen und Champagner. Dieser Abend lässt sich ganz nach Ihrer Phantasie planen und gestalten. Aber das Beste kommt zum Schluss, nämlich in Form eines Heiratsantrages, der sich in einer kleinen Schriftrolle, romantisch verpackt unter dem Dessert verbirgt. Und wie kommt der Heiratsantrag ins Dessert? Hier ist Ihnen mit Sicherheit der Küchenmeister behilflich. Falls Sie gerne asiatisch speisen, können Sie den Heiratsantrag natürlich auch in einen präparierten Glückskeks verstecken.

Der Heiratsantrag für Globetrotter

Sie lieben das Reisen und möchten mit Ihrer zukünftigen Braut eine unvergessliche Hochzeitsreise unternehmen. Was liegt näher, als auch Ihren Hochzeitsantrag mit Ihren Reiseplänen zu verbinden. Stellen Sie sich einmal folgende Szenerie vor: Ihre zukünftige Frau (die von Ihren Plänen noch nichts ahnt) sortiert die Post und findet eine von Ihnen handgeschriebene Postkarte mit einer romantischen Liebeserklärung und einem Heiratsantrag. Nun stammt die Karte aber von den Seychellen (jedes Reiseziel Ihrer Wahl ist möglich) und wurde auch dort abgestempelt und dort versendet. Auf jeden Fall ist das Rätselraten und die Vorfreude auf die zu erwartende Hochzeitsreise riesengroß. Niemals in ihrem ganzen Leben wird Ihre zukünftige Frau solch einen Heiratsantrag vergessen. Und wie funktioniert diese tolle Idee? Googlen Sie doch einfach einmal postcards4you und lassen Sie sich überraschen.

Viele weitere Ideen

Oder entführen Sie Ihre zukünftige Braut doch einfach zum Frühstücken in ein kleines Café. Dort entdecken Sie dann „ganz zufällig“ in der neuen Tageszeitung eine Anzeige mit einem gedruckten Heiratsantrag. Ansonsten gibt es den Tipp für Schnellentschlossene. Nach einem romantischen Mittagessen entführen Sie Ihre Freundin sofort ins Standesamt. Gefeiert wird dann anschließend bei der kirchlichen Hochzeit. Garantiert unvergesslich, aber auch kostenintensiv ist der Heiratsantrag per Flugzeug und passendem Transparent. Ihre Freundin wird staunen, wenn sie bei einem gemeinsamen Spaziergang mit Ihnen das Flugzeug am Himmel entdeckt.

Der Beitrag besitzt Themenrelevanz zu Heiratsantrag Heiratsantrages Hochzeitsreise.