Einladung


Auch wenn Sie Ihre Familie und Ihre Freunde schon telefonisch oder persönlich über Ihre Hochzeitsplanung informiert haben – um eine offizielle Einladung kommen Sie nicht herum. Und das ist auch gut so, denn eine persönliche Einladung steigert nicht nur die Vorfreude, sondern sie informiert auch Ihre Gäste über die Besonderheiten Ihrer Feier. Die Einladungen zur Hochzeit können dabei nach Lust und Laune romantisch, originell oder eher schlicht gestaltet werden.

 

Hochzeit Einladungskarten: Ihre Kreativität ist gefragt.

Halten Sie sich einfach vor Augen: Ihre Hochzeit ist ein großes Ereignis – und Ihre Einladung sollte diesem Fest angemessen sein. Daher lohnt es sich immer etwas Mühe walten zu lassen und Ihre Einladungskarten individuell zu gestalten. Schwebt Ihnen für Ihre Hochzeitsfeier ein spezielles Motto vor? Dann sollten Sie dies Ihren Gästen auf der Einladung mitteilen. Außerdem sollten Hochzeits-Einladungskarten das Datum, die Uhrzeit und den Ort der Feier enthalten.

Wichtig bei der Einladung – bitten Sie um Rückmeldung.

Versenden Sie Ihre Einladungskarten etwa 10 Wochen vor der Hochzeit, dann haben Ihre Gäste genügend Zeit sich auf Ihr Fest einzustellen. Hilfreich in jedem Falle ist die Bitte einer Rückmeldung zu einem bestimmten Termin. Dadurch wissen Sie genau wer kommt und Sie können bestmöglich planen. Haben Sie spezielle Wünsche zu Programm-Beiträgen? Wo sollen die auswärtigen Gäste schlafen? Planen Sie Ihre Feier in elegantem Rahmen, oder halten Sie die Feier eher leger. Ihre Einladung ist immer eine gute Gelegenheit auf die Besonderheiten Ihres Festes zu verweisen – und somit die Vorfreude bei Ihren Gästen zu steigern.

Kopfzeile zu Einladung